21 Juli 2008

Design, wechsel dich!


Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, geneigte Leser, spiele ich seit Beginn dieses Blogs mit verschiedenen Designs und habe auch einige Templates durch getestet, bis ich mir quai mein eigenes zusammen geschneidert hatte.

Nun, am Template – also dem Aufbau und Layout des Blogs - wird sich in Zukunft wohl erstmal nichts bis wenig ändern. Doch beim Design – also Farbgebung, Header usw. - , so habe ich mich jetzt entschieden, werde ich wohl flexibel bleiben. Insbesondere da dieses stark von meinem Vorlieben (für Videospiele, Filme etc.) geprägt ist und ich diese natürlich mit einfließen lassen möchte. Außerdem liebe ich virtuelle Tapetenwechsel – und Abwechslung im Web.

Also: Keine Angst, wenn's hier öfters mal anders aussieht. Und wem das nicht gefällt, hmm, Pech gehabt ;)

Picture (CC)katielips

3 Comments:

Anonym said...

gut, ist vermerkt. doch das momentane design ist ganz cool. kannste so lassen.

Anonym said...

Ist dein Weblog und damit deine Entscheidung. Mir kommt es eh nur auf den Inhalt an. Aber das jetzige ist wirklich nett.

Anonym said...

Geht klar, Abwechslung ist immer gut.